Loading video...

Brevalia

Brevalia ist die unabhängige
Private Banking Boutique,
welche Sie in all Ihren Finanzanliegen umfassend berät und begleitet.
Im Beratungserlebnis und Dienstleistungangebot setzen wir neue Massstäbe für Ihr Wohlbefinden und begegnen Ihnen auf Augenhöhe. Sie spüren bei jedem Kontakt unsere Leidenschaft für die Beratung und unser Engagement für Sie. Ihr Vermögen zu schützen und zu mehren ist unser Antrieb.

Brevalia

Persönlichkeiten

Sehr gut ausgebildete Fachexperten, die sich mit Leidenschaft für Sie engagieren. Wir kombinieren Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz und stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Beratungserlebnis

Mit unserem umfassenden Beratungsansatz und der Leidenschaft für den Service am Kunden schaffen wir ein Beratungserlebnis, welches rundum stimmig ist.

Dienstleistungen

Ausgangspunkt und Fokus unserer Angebote sind Ihre Bedürfnisse und Ihre Finanz-Möglichkeiten. Dank der Vernetzung der verschiedenen Themen schaffen wir Mehrwert für Sie.

Unabhängigkeit

Wir stehen ausschliesslich für Ihre Interessen ein und sind damit Ihr Partner, um in der komplexen Finanzwelt die am besten passenden Produkte und Dienstleistungen zu finden.

Angebot

Unser Angebot

Image Map

Expertenwissen erlaubt keinen Stillstand, weil die Finanzthemen der Kunden von Veränderungen des rechtlichen und wirtschaftlichen Umfeldes geprägt sind. Verständnis für die Feinheiten des Einzelfalles schaffen Vertrauen. Als Finanzjuristin und als Privatperson kenne ich diese Herausforderungen und die hohen Erwartungen von Kunden an Finanzdienstleister. Brevalia bietet eine unabhängige, ganzheitliche und persönliche Finanzoptimierung, in welche die klassische Vermögensverwaltung eingebettet ist . Brevalia’s Antrieb ist Passion für die Sachthemen und Engagement für jeden einzelnen Kunden. Darum arbeiten die Mitarbeiter kontinuierlich, umsichtig und ausschliesslich individuell. Das ist im Bereich der Finanzoptimierung eine Innovation – und für die Kunden der Brevalia ein Mehrwert.

Dr. Catrina Luchsinger Gähwiler, Anwältin, Verwaltungsrätin bei diversen Finanzdienstleistern, und bei Brevalia AG.

Angebot

Geldanlagen

  • Aktive Anlageberatung

    Aktive Anlageberatung

    Interessieren Sie sich für das Marktgeschehen und wollen zusammen mit einem Anlageexperten Ihr Portfolio bewirtschaften? Wir erarbeiten  proaktiv auf Sie abgestimmte Anlageideen, besprechen Optimierungs-lösungen für Ihr Portfolio mit Ihnen und wickeln dies in Ihrem Auftrag ab. Zudem konstruieren wir individuelle Anlageprodukte für Ihre Bedürfnisse.

    Anlageberatung
  • Mein Rentenplan BONAMIA

    Mein Rentenplan BONAMIA

    Sie wünschen sich ein laufendes Einkommen aus Ihrem Vermögen und wollen keine Versicherungsleistungen oder andere Zusatzkosten dafür bezahlen? Wir strukturieren Ihrer Vermögenswerte zwecks Deckung der Lebenshaltungskosten. Regelmässige Rentenzahlungen ohne Versicherungskosten, hohe Flexibilität, bei jederzeitige Verfügbarkeit des gesamten Vermögens.

    Hybridlösung
  • Liquide Mehrrendite

    Liquide Mehrrendite

    In einem Tiefzinsumfeld ist es sehr anspruchsvoll, Geld mit tiefem Risiko rentabel anzulegen. Mit dieser Dienstleistung bewirtschaften wir Ihre Liquidität auf der Grundlage von einem von Ihnen festgelegten Ertrags-Zieles und gewährleisten die Verfügbarkeit der Mittel zu dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt.

    Vermögensverwaltung
  • Zweitmeinung zu einem Anlagevorschlag oder bestehenden Wertschriftendepot

    Zweitmeinung zu einem Anlagevorschlag oder bestehenden Wertschriftendepot

    Sie verfügen über ein Wertschriftendepot oder haben einen neuen Anlagevorschlag von Ihrer Bank erhalten? Als unabhängige Anlageexpertin prüfen und analysieren wir Ihr Depot bzw. die neuen Anlageideen und geben Ihnen basierend auf Ihr persönliches Risikoprofil unsere Zweitmeinung mit Optimierungsvorschlägen. Dabei berücksichtigen wir alle relevanten Finanzthemen, welche aufgrund Ihrer aktuellen Situation notwendig sind.

    Anlageberatung
  • Anlagebegleitung

    Anlagebegleitung

    Auf Ihren Wunsch und auf Ihre Präferenzen erstellen und unterbreiten wir Ihnen Anlageideen sowie individuell konstruierte Produkte zur Ergänzung und Umsetzung in Ihrem Wertschriftendepot. Dabei verfügt die Brevalia über keine beschränkte Vermögensverwaltungsvollmacht auf Ihre Bankbeziehung.
    Ebenso bereiten wir Ihre Termine mit der Hausbank vor und begleiten Sie gerne als Unterstüzung bei Besprechungen mit Ihrem Bankberater.

     

     

    Beratung
  • Strategische Vermögensallokation

    Strategische Vermögensallokation

    Zufriedenstellende Rendite in einem Vermögensverwaltungsmandat zu erreichen scheitert meistens nicht an den Leistungen der Verwalter sondern an hohen Transaktions- und Verwaltungskosten. Durch Einsatz von kostengünstigen, passiven Fonds (ETF) steigern wir die Diversifikation, erzielen marktgerechte Renditen und reduzieren die Risiken. Dabei können Sie zwischen drei Strategien wählen.

    Vermögensverwaltung

Angebot

Finanzierungen

  • Ganzheitliche Finanzierungsbegleitung

    Ganzheitliche Finanzierungsbegleitung

    Planen Sie den Erwerb einer Liegenschaft und möchten dies zu bestmöglichsten Konditionen finanzieren?

    Wir begleiten Sie bei diesem umfangreichen Prozess und unterstützen Sie bei jedem Meilenstein. Von der Objektbewertung, über die Beratung der genauen Kreditstruktur in Einbezug Ihrer aktuellen Situation, bis hin zur passenden Finanzierungsofferte, welche wir bei 70 unterschiedlichen Bank und Versicherungen für Sie prüfen.

     

    Finanzierungen
  • Unabhängige Immobilienbewertung

    Unabhängige Immobilienbewertung

    Haben Sie ein Objekt gefunden, welches Sie gerne erwerben möchten, sind sich jedoch über den Kaufpreis unsicher, ob dieser den Markterwartungen entspricht?
    Unabhängig bewerten wir Ihr gewünschtes Objekt und geben Ihnen aufgrund einer fundierenden Analyse den geschätzten Marktpreis der Liegenschaft.

    Finanzierungen
  • Zweitmeinung zu Ihrer Finanzierung / Finanzierungsofferte

    Zweitmeinung zu Ihrer Finanzierung / Finanzierungsofferte

    Sie fragen sich ob Ihre aktuelle Finanzierung oder einer neu erhaltenen Hypothekarofferte wirklich die Beste Variante für Sie ist?

    Gerne erarbeiten wir auf Ihre Situation hin die optimale Finanzierungsstrategie. Dabei beziehen wir alle notwendigen Aspekte wie Steuern, Pensionskasse, Vorsorge und freies Vermögen ein um Ihnen eine unabhängige Meinung geben zu können.

     

    Finanzierungen
  • Finanzierungs-Zins-Überwachung

    Finanzierungs-Zins-Überwachung

    Sie möchten Ihre Zinskosten genau im Auge behalten und einen von Ihnen festgelegten Finanzierungszinssatz nicht überschreiten?

    Aufgrund einer täglichen Überwachung der Zinsentwicklung stellen wir dies für Sie sicher und kontaktieren Sie umgehen, sobald ein Handlungsbedarf entsteht. So lange wie möglich von tiefen Zinsen profitieren und den Zeitpunkt für die Fixierung nicht verpassen.

     

    Zum Kundenerlebnis

    Finanzierungen

Angebot

Finanz- und Vorsorgeplanung und Steuern

  • Strukturierte Vermögensplanung

    Strukturierte Vermögensplanung

    Sie möchten Ihre Vermögenssituation optimieren und das weitere Vorgehen planen, um möglichst das ganze Optimierungspotential für sich in Anspruch nehmen zu können?

    Leistungsziel: weitgehende Optimierung Ihrer individuellen Situation, Erreichung Ihrer Ziele mit möglichst tiefer Steuerbelastung

    Ihr Nutzen: umfassende Beratung, kontinuierliche Begleitung in allen Finanzthemen, Überwachung Ihrer wichtigsten Termine, profitieren von einem 3-Phasen-Modell:
    Phase 1 – Aufbau «Vorsorgeplanung»
    Phase 2 – Restrukturierung «Pensionsplanung»
    Phase 3 – Verzehr «Mein Rentenplan BONAMIA»

    Finanz- und Vorsorgeplanung
  • Steuerberatung

    Steuerberatung

    Sie wollen Ihre Steuersituation optimieren und haben Fragen zum Schweizer Steuersystem? Oder planen Sie eine grössere Transaktion wie beispielsweise einen Unternehmensverkauf, Ihre Pensionierung oder den Verkauf einer Liegenschaft? Und in diesem Zusammenhang möchten Sie keine bösen Steuerüberraschungen erleben.

    Leistungsziel: Optimale Vorbereitung von Transaktionen, Steuerrulings, um die Steuerlast zu optimieren.

    Ihr Nutzen: Beratung und Beantwortung von Steuerfragen, Vertretung gegenüber Steuerämtern, Abwicklung und Überwachung komplexer Transaktionen

    Steuern
  • Finanzplanung für Unternehmer

    Finanzplanung für Unternehmer

    Sie besitzen eine Unternehmung, möchten Ihre Vermögenssituation optimieren und das weitere Vorgehen planen, um möglichst alle Optimierungen für sich in Anspruch nehmen zu können? Und auf den Entnahmen aus Ihrem Unternehmen eine möglichst tiefe Steuerquote erreichen?

    Leistungsziel: Berücksichtigung Ihrer unternehmerischen Gesamtsituation, weitgehende Optimierung Ihrer individuellen Situation, Erreichung Ihrer Ziele mit möglichst tiefer Steuerbelastung

    Ihr Nutzen: umfassende Beratung inkl. Einschluss Ihrer Unternehmung sowie allfälligen Nachfolgeplanungen, kontinuierliche Begleitung in allen Finanzthemen, Überwachung Ihrer wichtigsten Termine, profitieren von einem 3-Phasen-Modell:
    Phase 1 – Aufbau «Vorsorgeplanung»
    Phase 2 – Restrukturierung «Pensionsplanung»
    Phase 3 – Verzehr «Mein Rentenplan BONAMIA»

    Finanz- und Vorsorgeplanung
  • Nachlassplanung

    Nachlassplanung

    Sie möchten Ihren Nachlass selbst und bei vollem Bewusstsein planen? So kann alles nach Ihren Wünschen und Vorstellungen umgesetzt werden.

    Leistungsziel: Aufzeigen Ihrer Möglichkeiten, optimale Gestaltung von Verträgen

    Ihr Nutzen: nutzen sämtlicher rechtlichen Möglichkeiten, Vermeidung offener Fragen bei Nachkommen, gutes Gefühl dank geregelter Verhättnisse, Erstellung von notwendigen Verträgen wie:

    Ehevertrag
    Testament
    Willensvollstreckung
    Vorsorgeauftrag

    Finanz- und Vorsorgeplanung
  • Brevalia 3a Vorsorgelösung

    Brevalia 3a Vorsorgelösung

    Um Ihre angesparten Vorsorgegelder der 3. Säule, welchen in der Regel viele Jahre nicht zu Ihrer freien Verfügung stehen, gewinnbringend zu bewirtschaften, bieten wir Ihnen ein Anlagemandat an. In diesem werden Ihre Gelder über kostengünstige Exchange Traded Funds (ETF) sehr breit diversifiziert investiert und erzielen durch das optimierte Risiko-Rendite-Verhältnis einen nachhaltigen Vermögenszuwachs. Entsprechend Ihrem Anlageprofil können Sie zwischen drei Risiko-Allokationen wählen.

    Finanz- und Vorsorgeplanung
  • Brevalia Freizügigkeitslösung

    Brevalia Freizügigkeitslösung

    Sie verfügen über ein Freizügigkeitskonto und wünschen auf Ihren Vorsorgegelder, welche in der Regel viele Jahre nicht zu Ihrer freien Verfügung stehen, eine Rendite erzielen. Dazu bieten wir Ihnen ein Anlagemandat an, in welchem Ihre Gelder über kostengünstige Exchange Traded Funds (ETF) sehr breit diversifiziert investiert werden und ein optimierte Risiko-Rendite-Verhältnis entsteht. Entsprechend Ihrem Anlageprofil können Sie zwischen drei Risiko-Allokationen wählen.

    Finanz- und Vorsorgeplanung

Angebot

Unternehmertum und weitere Dienstleistungen

  • Unternehmensnachfolge

    Unternehmensnachfolge

    Sie besitzen eine Unternehmung und wünschen sich, diese in der Zukunft in eine andere Führung zu übergeben?

    Leistungsziel: Realisierung der erfolgreichen Unternehmensnachfolge und Einbezug Ihrer bestehenden Partnern wie Treuhändern, Steuerberater, Finanzchef

    Ihr Nutzen: Aufarbeiten der Strategie, Projektbegleitung, Unterstützung und Vertretung gegenüber der von Ihnen bestimmten Anspruchsgruppen sowie das Kontaktieren von möglichen Käufern.

    Unternehmertum
  • Art Banking

    Art Banking

    Sie besitzen Kunstwerke oder interessieren sich dafür, eine Sammlung aufzubauen, neu auszurichten oder bewerten zu lassen? Sie suchen im komplexen und volatilen Kunstmarkt Orientierung und Beratung? Sie brauchen Beratung für Fragen rund um das Management von Kunstwerken, von Transporten und Versicherung über Verträge oder Inventarisierungen?

    Leistungsziel: kundenorientierte Beratung und massgeschneiderte Lösungen für alle Fragen rund um die Kunst. Für Kunstbegeisterte bieten wir spannendes Insiderwissen und Entdeckungsreisen.

    Ihr Nutzen: Wir beraten professionell, persönlich und transparent auf Honorarbasis und mit einem grossen Netzwerk an Kunstexperten.
    Und wir begeistern unsere Kunden mit inspirierenden Zugängen zur Kunst.

    Zum Kundenerlebnis

    Weitere Dienstleistungen
  • Treuhand

    Treuhand

    Sie planen ein eigenes Unternehmen zu gründen. Aber Sie verfügen nicht über die Kenntnisse und/oder die Zeit für die administrativen Aufgaben?

    Leistungsziel: Begleitung rund um alle unternehmerischen Aufgaben, Schaffen von Raum Zeit und Sicherheit für Ihre zentralen Themen

    Ihr Nutzen: Ihr Partner für die Strategiefindung, die Unternehmensgründung, Buchführung, Auswahl von Versicherungen sowie Unternehmensschliessungen

    Unternehmertum
  • Financial Education

    Financial Education

    Sie möchten gerne mehr über einzelne Finanzprodukte, Strategien oder Finanzthemen lernen? Oder Sie wollen sicherstellen, dass Ihre Kinder/Nachkommen verstehen, wie Sie mit dem Vermögen umgehen sollen?

    Leistungsziel: Vermittlung von Fachwissen zu individuell gewünschten Finanzthemen

    Ihr Nutzen: auf Ihre Bedürfnisse und Wissensbasis abgestimmtes Programm, Fachwissen zu Finanzmärkten, Strategien und Produkten/Dienstleistungen

    Zur Financial Education

    Weitere Dienstleistungen

Organisation

Image Map
Das Team der Brevalia AG setzt sich aus unternehmerisch denkende Persönlichkeiten zusammen, welche für anspruchsvolle und ambitionierte Kunden massgeschneiderte Finanzdienstleistungen anbietet. Wir wollen von unseren Kunden als passioniert und professionell wahrgenommen werden, als Begleiter für sämtliche Finanzfragen. Wir stehen für individuelle und ganzheitliche Planung, regelmässige Feedbacks und überdurchschnittliche Performance. Unser Anspruch ist es unsere Werte zu Leben, welche fachliche und emotionale Kompetenz vereinen.

Michael Agoras; über mehrere Jahre CEO von Adecco Schweiz und heute Präsident des Verwaltungsrates bei Brevalia AG.

Persönlichkeiten

Team

  • Bersier_Pascal R_322x245
     
    CV

    Pascal R. Bersier

    Pascal R. Bersier ist eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte, dipl. Betriebswirtschafter HF, akkreditierter Portfolio Manager. Zudem verfügt er über einen Master of advanced Studies in Bank Management und bringt 14 Jahre Berufserfahrung mit in die Brevalia AG ein. Zu seinen Kernkompetenzen zählen das Anlageberatungs- sowie Finanzierungsgeschäft. Im Weiteren verfügt er über ein fundiertes Wissen in den Fachbereichen Finanz- und Vorsorgeplanung sowie Steuern.

    Er ist verlobt und wohnt mit seiner Partnerin im Herzen der Stadt Zürich.
    Zu seinen Hobbies zählen Ausdauersport und Fitness, Netzwerke und Freundschaften sowie sein Engagement im Rotary Zürich City, welchen er im Jahr 2012 gegründet hat.

    KARRIERE:
    2015 Brevalia AG Gründer und Geschäftsverantwortlicher
    2014 Notenstein La Roche Privatbank AG, Zürich Kundenberater Anlageberatung und Vermögensverwaltung, Geschäftsfeld Schweiz
    2012 UBS AG, Zürich Akquisiteur und Kundenberater im Desk Executives & Entrepreneurs, Wealth Management Schweiz
    2010 Clariden Leu, Zürich Akquisiteur und Relationship Manager Private Banking Schweiz
    2007 Credit Suisse, Zürich Leiter Akquisitions- und Spezialistenteams Zürich /Akquisiteur und Relationship Manager im Desk HNWI
    2004 Credit Suisse, Bern und Horgen Senior Relationship Manager Privatkunden Schweiz
    2002 Allgemeiner Wirtschaftsdienst, Bern Finanzberater für Privatkunden
    1996 Scherler AG, Bern Lehrling und Servicemonteur
    AUSBILDUNGEN:
    2016 Master in Bank Management Hochschule Luzern; Institut für Finanzen Zug IFZ
    2014 Dozent HF Pädagogische Hochschule St. Gallen, Zentrum für berufliche Weiterbildung ZbW
    2013 Certified Wealth Management Advisor CWMA UBS AG, Wealth Management Diploma
    2010 Eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte Ausbildungszentrum für Experten der Kapitalanlage (AZEK), Zürich
    2008 Dipl. Betriebswirtschafter HF KS Kaderschulen, Zürich
    Pascal R. Bersier
    Geschäftsverantwortlicher
    T +41 44 365 24 20
     
  • Postolova_Ivana_322x245
     
    CV

    Ivana Postolova

    Lebenslauf Ivana Postolova

    Ivana Postolova ist eidg. dipl. Bankwirtschafterin HF. Zudem befindet sie sich heute im Studium zur Betriebsökonomin ZFH und bringt zehn Jahre Berufserfahrung mit in die Brevalia AG ein. Zu ihren Kernkompetenzen zählen das Anlageberatungs- sowie Finanzierungsgeschäft.

    Sie ist ledig und wohnt im Kanton Zürich. Zu ihren Hobbies zählen Sport allgemein, Motorradfahren, Biken sowie Reisen.

    KARRIERE:
    2015 Brevalia AG Kundenverantwortliche
    2013 Notenstein La Roche Privatbank AG Assistentin Anlageberatung und Vermögensverwaltung, Geschäftsfeld Schweiz
    2011 UBS AG, Zürich Assistentin im Desk “Executives & Entrepreneurs”, Wealth Management Schweiz
    2008 UBS AG, Zug Assistentin im Desk “Rechtsanwälte, Treuhänder und Notare” sowie Verantwortliche für Kapitaleinzahlungskonti (Firmengründungen)
    2005 UBS AG, Zentralschweiz Lehrling, Kaufmännische Ausbildung
    AUSBILDUNGEN:
    Derzeit im Studium: Bachelor of Science ZFH in Betriebsökonomie mit der Vertiefung Banking and Finance ZHAW School of Management and Law
    2015 Eidg. dipl. Bankwirtschafterin HF Höhere Fachschule in Banking und Finance, AKAD Zürich
    2008 Kaufmännische Lehre KBZ Luzern
    2008 CYP Center for Young Professionals in Banking
    Ivana Postolova
    Kundenverantwortliche
    T +41 44 365 24 21
     
  • Allemann_Jeanette_322x245
     
    CV

    Jeannette Allemann

    Lebenslauf Jeannette Allemann

    Jeannette Allemann bringt 23 Jahre Berufserfahrung mit in die Brevalia AG ein. Zu ihren Kernkompetenzen zählen das organisieren von Prozessen und Abläufen sowie die Sicherstellung von hohen Qualitätsstandards. Zudem verfügt sie über eine hohe Sozialkompetenz, welche sie im Team und für unsere Kunden einzubringen weis.

    Sie ist verheiratet und wohnt in Kaltbrunn. Zu ihren Hobbies zählen Wandern, Hundetraining sowie Reisen.

    KARRIERE:
    2015 Brevalia AG Administration & Qualitätssicherung
    2006 Credit Suisse Pfäffikon Niederlassungsverantwortliche Cash Service
    1998 Credit Suisse Rapperswil Cash Service
    1983 Volksbank, Bern Leiterin Sekretariat der Generaldirektion
    1975 Anwaltskanzlei, Bern
    AUSBILDUNGEN:
    1978 Kaufmännische Lehre
    Jeannette Allemann
    Administration und Qualitätssicherung
    T +41 44 365 24 24
     
  • Dominic Präg
    Dominic Präg
    Praktikant
    T +41 44 365 24 22
     
  • Max Adam
    Max Adam
    Koordinationsverantwortlicher Kunden
    T +41 44 365 24 24
     

Persönlichkeiten

Verwaltungsrat

  • Agoras Michael_322x245
    Michael Agoras
    Verwaltungsratspräsident
     
  • Luchsinger_Catrina_322x245
    Dr. Catrina Luchsinger Gähwiler
    Verwaltungsrätin (Vize VRP)
     
  • Stoldt_Oliver_322x245
     
    Oliver Stoldt
    Verwaltungsrat
     

Persönlichkeiten

Fachexperten

Persönlichkeiten

Fachexperten

Persönlichkeiten

Fachexperten

Persönlichkeiten

Legal&Compliance und Risk Management

Kundenerlebnisse

  • Vom Traumhaus zum Steueralbtraum

    Vom Traumhaus zum Steueralbtraum

    Sie sind erfolgreicher Unternehmer und verdienen seit Jahren gutes Geld. Aber durch den Kauf einer Villa würden Sie indirekt in einen argen Liquiditätsengpass geraten. Doch es geht auch anders.
    Hypotheken lassen sich mit einer individuellen Finanzierungs-Struktur steuern. Wird nämlich engagiert und ganzheitlich beraten, das heisst in diesem Fall werden die Liquidität, das Vermögen, die Pensionskasse, die Steuern und die Finanzziele miteinbezogen, entstehen alternative Finanzierungs-Lösungen, welche auch Steuer-Vorteile bringen. Und somit entstehen keine Liquiditätsengpässe.

    Dieses Unternehmerehepaar hat sich zur Steueroptimierung in den letzten Jahren immer freiwillig stark in die Pensionskasse eingekauft. Daher verfügen beide über eine prall gefüllte Pensionskasse, jedoch über wenig liquide Mittel. Nun steht ihre Traumvilla für rund CHF 3 Millionen zum Kauf. Im Finanzierungsgespräch macht die Hausbank eine gute Zinsofferte. Aufgrund der tiefen Liquidität des Unternehmerpaares empfiehlt die Bank, die Eigenmittel aus der Pensionskasse zu beziehen.

    Zweitmeinung zur Finanzierung/Finanzierungsofferte
    Für eine Zweitmeinung erarbeitet die Brevalia AG eine umfassende Analyse. Daraus geht hervor, dass die Offerte der Hausbank wegen dem Bezug der Pensionskassengelder eine Steuerrechnung von über CHF 250’000 zur Folge hätte. Eine Rechnung, die das Paar aufgrund ihrer geringen liquiden Mittel und Anlagestrategie im Wertschriftenportfolio nicht zahlen könnte. Eine smarte Strukturierung der Hypothek kann dies verhindern. Wir konnten für die Kunden einen Kredit erarbeiten, bei welchem der Kaufpreis zu 95% durch die Bank finanziert wurde. Brevalia überwacht zudem die Hypozins-Situation für die Eigenheimbesitzer, damit sie so lange wie möglich vom aktuell sehr tiefen Libor-Hypozinsniveau profitieren ohne den Zeitpunkt für eine Umwandlung in eine Festhypothek zu verpassen. Dabei wird beachtet, dass über die kommenden zehn Jahre im Durchschnitt der von den Kunden gewünschte maximale Zins von 1,50% tragbar ist.

  • Lieblingsaktien behalten, aber damit mehr verdienen

    Lieblingsaktien behalten, aber damit mehr verdienen

    Ihr selbst verwaltetes Wertschriftendepot mit SMI-Titeln ist grundsolide, weist aber leider keine hohe Rendite aus. Ihre Bank rät zum Wechsel in ein Vermögensverwaltungsmandat, aber damit gäben Sie jegliche Entscheidungsmitsprache aus der Hand. Dabei gibt es einen „goldenen Mittelweg“.

    Mit einem fixen Aktien-Portfolio lässt sich auch über ein Beratungsmandat die Rendite optimieren. Einerseits bleibt so die Titelauswahl Kundensache, andererseits werden mit einer klar festgelegten Derivat- und Optionsstrategien auf den vorhandenen Titeln alle möglichen Rendite-Optimierungs-Chancen ausgenutzt.

    Das Familienvermögen ist seit Jahrzehnten über sehr grosse Aktienpositionen in hauptsächlich SMI-Titeln wie Roche, Nestle, ABB etc. bei der Hausbank angelegt. Die langjährige Bankbeziehung, welche in erster Linie die Dame des Hauses pflegt, funktioniert gut. Gelegentliche Knackpunkte kommen aus unvermeidlichen Verständnisproblemen. Manchmal begleitet mit dem Gefühl, Empfehlungen wie in diesem Fall ein Vermögensverwaltungsmandat und eine Veränderung des Aktienpaketes, wären vor allem für die Erträge der Bank vorteilhaft.

    Optimierte Buy and Hold Strategie
    Ein neutraler Berater kann in der bestehenden Bankbeziehung durch Information zu mehr Verständnis und zu Handlungsalternativen beitragen. In diesem Fall die Information, dass Banken aus regulatorischer Sicht gezwungen sind, diverse Themen regelmässig aufzunehmen und die Regeln der Diversifikation einzuhalten. Das wiederholte Ansprechen der Anlagestrategie seitens der Bank ist also vollkommen korrekt. Diese aufklärende Information durch Brevalia entspannte das Verhältnis zwischen Kunde und Bank umgehend. Als zweites wurde für die Familie ein individuelles Beratungsmandat definiert, das nun wirklich allen Bedürfnissen gerecht wird. Die Bank kann das Kundendepot behalten und Brevalia erarbeitet eine Strategie der Renditeoptimierung, um regelmässig zusätzliche Prämien, und zwar ausschliesslich auf dem langjährigen Aktienpaket der Kundin, zu erzielen.

  • Mein Vermögen darf zu keiner Belastung werden

    Mein Vermögen darf zu keiner Belastung werden

    Nach vielen Ehejahren sind die Rollen definiert. Er kümmerte sich ums Geld – bis er eines Tages unerwartet schwer erkrankt. Wer springt nun ein und kümmert sich?

    Personal Wealth heisst, für Kunden wirklich da zu sein. Wenn sich die Lebensumstände verändern, muss eine Finanzberatung mithalten können. Manchmal ändern sich Umstände unerwartet und sehr schnell. Dann ist ein direkter, bisweilen täglicher Draht und ein kundenorientiertes Besprechen der Situation ganz wichtig. Ziel ist es, so schnell wie möglich den Umgang mit den Anliegen und dem Vermögen der neuen Situation anzupassen – das Lebenswerk zu sichern.

    Vielen Menschen gelingt es in ihrem Leben ein beachtliches Vermögen zu erarbeiten. Dabei wächst es auch an Komplexität. Durch die Routine ist der zeitliche Aufwand für den Geübten überschaubar. Aber für den Anderen schlichtweg überfordernd. Es macht Angst, durch falsche Entscheidungen Schaden anzurichten. Und manchmal gehen einem sogar die Mittel aus, weil man vielleicht einfach den Überblick verliert, wo diese hingelangen.

    Fürsorge für die Finanzen und die Nachfolgeplanung
    Ganz besonders bei gravierenden Veränderungen der Lebenssituation handeln wir vorsorgend, oder in der akuten Situation, im Sinne unserer Kunden. In unserem Beispiel durch das schnelle finden einer Bank mit einem Schalter in nächster Nähe, einem regelmässigen Kontakt mit dem passenden Berater, um den Alltag zu vereinfachen und um die Kontrolle über das Gesamte sicherzustellen. Wir planen auch die Zukunft, den Nachlass, den Umgang mit dem Vermögen für die Hinterbliebenen. Sowohl für Bankguthaben, Wertschriften wie auch für die Kunstsammlung, die beispielsweise einem Museum übergeben werden soll.

  • Regelmässiger Lohn, auch nach der Pensionierung

    Regelmässiger Lohn, auch nach der Pensionierung

    Eine monatliche Rente gibt Ihnen ein grösseres Gefühl der Sicherheit als der einmalige Bezug der ganzen PK? Das ist Ihnen wichtiger als die höchstmögliche Rendite.

    Ob bei der Pensionierung eine regelmässige Pension oder der einmalige Bezug besser ist, ist abhängig von den individuellen Zielen und der gesamten Vermögenssituation. Eine Empfehlung nur aus Sicht der Pensionskasse kann deshalb nur beschränkt auf die Bedürfnisse und effektiven Möglichkeiten eingehen.

    Kurz vor ihrer Pensionierung lassen sich Kunden von ihrer Hausbank oder von einer unabhängigen Institution bezüglich der Pensionskasse beraten. Diese Finanzpläne kommen in ihren Dossiers, meist über 40 bis 65 Seiten dick, zur gleichen Empfehlung. Die Pensionskassengelder sollen bezogen und das Geld bei dem jeweiligen Institut in einem Vermögensverwaltungsmandat angelegt werden. Jedes Detail der Analyse und der Empfehlung sind für Finanzexperten verständlich und einleuchtend. Neben den offenen Fragen bei der vorliegenden Komplexität und der Tatsache, dass der ganzheitliche Bezug die vorteilhaftere Lösung ergeben würde, wünscht sich der Kunde trotzdem ein monatliches Einkommen.

    Mein Rentenplan BONAMIA
    Brevalia zeigt in einem 12-seitigen Dossier als Zusammenfassung die gesamte Finanzsituation auf und kommt ebenfalls zur Empfehlung, die volle Pensionskasse zu beziehen. Brevalia erarbeitet aber in diesem Fall zusätzlich den Vorschlag, das Vermögen so zu strukturieren, dass eine monatliche Rente analog dem bisherigen Lohnzahlungen auf das Privatkonto ausbezahlt wird. Dabei fallen keine Versicherungskosten oder Renten an. Diese müssten nämlich als Einkommen versteuert werden. Die Brevalia-Lösung geht maximal auf den Kundenwunsch ein.

  • Investoren-Frust – Negativzins auf liquiden Mitteln

    Investoren-Frust – Negativzins auf liquiden Mitteln

    Endlich alleine entscheiden können, eigener Unternehmer nach eigenen Vorstellungen sein. Managementerfahrung und Geld sind da. Nun droht der Negativzins am ersparten Investitions-Vermögen zu nagen. Es sei denn, man kennt Optionen.

    Negativzinsen sind wirtschaftlich und emotional ein Graus. Warum soll vom Kunden Zins bezahlt werden, weil sein Vermögen auf dem Bankkonto ruht? Denn ab einem gewissen Vermögensvolumen bestehen durch strukturierte, kurzlaufende Anlageprodukte sogar steuerfreie Renditemöglichkeiten. Und damit macht das Kapital was es soll – effizient arbeiten.

    In einer erfolgreichen Management-Karriere kann zum Punkt gelangt werden, gewisse Tätigkeiten selbständig – vielleicht sogar auch besser – ausüben zu wollen. Die Idee des eigenen Unternehmens entsteht. Zum Kauf einer Firma sind ausreichend Mittel vorhanden, die Zeit ist günstig, zehn bis fünfzehn weitere Berufsjahre selber zu gestalten wirkt attraktiv. Aber die aktuelle Zinsentwicklung ist ein Hindernis: Negativzinsen sind auf dem angesparten Kapital zu begleichen. Weder hat der Manager selbst das Wissen, eine effiziente Alternative zu finden, noch hat seine Hausbank eine befriedigende Lösung parat.

    Liquide Mehrrendite
    Eine optimale Ausgangslage aus Sicht des Kunden vernetzt alle tangierten Finanzfragen. Wir gehen vom Ziel des Kunden aus: Die Investition von Kapital in eine eigene Unternehmung. Also ist unser unabhängiger Rat für ihn, kurzlaufende Anlageprodukte zu strukturieren. Diese strukturierten Produkte erzielen steuerfreie Renditen von bis zu 2.00 % nach Kosten. Somit bleiben die Mittel für den Unternehmenskauf verfügbar. Diese Anlageprodukte zu konstruieren und zu überwachen ist Teil unserer Dienstleistung. Beim Unternehmens-Kauf helfen wir durch vermitteln von Kontakten zu möglichen Verkäufern, die sich mit der Nachfolgeregelung beschäftigen. Dank dem Einbezug der gesamten finanziellen Situation des Käufers kann auch für die Kaufpreiszahlung eine ausbalancierte Lösung gefunden werden, welche nicht den gesamten Betrag an liquiden Mitteln verzehrt.

  • Sparringpartner für meine Geldanlagen

    Sparringpartner für meine Geldanlagen

    Ich mache das selbst ganz gut – mein Vermögen aus Pensionskasse und Erspartem pflegen. Nur wäre manchmal eine Zweitmeinung gut. Zum Beispiel ein Stellvertreter während unserer ausgedehnten Reisen. Aber wer bietet das an?

    Nach der Pensionierung verfügen viele Menschen über reichlich Zeit und Geld. Das Vermögen selber verwalten befriedigt das Bedürfnis nach Selbstbestimmung, nach einer wertvollen und Werte schaffenden Aufgabe, nach Autonomie. Gerade, wenn man sich für wirtschaftliche Zusammenhänge interessiert und Freude daran hat, täglich die Märkte und sein Portfolio zu studieren. Ein flexibler Anlageexperte wäre jedoch genau der Begleiter, den man sich wünscht, um seine Ideen zu besprechen und eine Zweitmeinung zu erhalten. So fühlt man sich sicher und ist auch zeitlich unabhängig.

    Unter Anlageberatung ist zu verstehen, dass üblicherweise eine Bank in der vereinbarten Art und Weise Anlagen umsetzt. Das gewährleistet Kontinuität und der Kunde hat wenig Aufwand. Will der Kunde aber selbst, oder teilweise selbst und dynamisch mitbestimmen, genügen diese traditionellen Modelle der Anbieter nicht. Gibt es für interessierte Selbst-Anleger nur eine Entweder-Oder-Lösung? Innovativ wäre eine aktive Anlageberatung.

    Aktive Anlageberatung
    In der aktiven Anlageberatung unterstützen wir die Überwachung des Anlageportfolios, prüfen Anlageideen des Kunden auf deren Wirkung im Portfolio und machen proaktiv Vorschläge, wie die Portfolioqualität, Diversifikation sowie Rendite optimiert werden kann. Wir diskutieren mit unseren Kunden auf Augenhöhe. Ziel ist es, die Risiken zu reduzieren ohne die Erträge im gleichen Ausmass zu schmälern. Aktive Anlageberatung bedeutet eine flexible und individuelle Beziehung zu Kunden, wenn sie selbst aktiv sind.

  • Mit Standard-Produkten können sie den Markt nicht schlagen

    Mit Standard-Produkten können sie den Markt nicht schlagen

    Das bringt doch alles nichts: Viele Analysten, teure Forschung, aufwändige Prozesse und am Schluss trifft eine Maschine die Entscheide in meinem Portfolio.

    Der Universitäts-Professor ist klar der Meinung, dass es nicht möglich ist, durch die Selektion von Wertpapieren den Markt zu schlagen. Seiner Meinung nach ist der ganze Anlage- und Research-Prozess, welcher betrieben wird, sehr teuer und bringt keine Mehrrendite. Er will ein breit diversifiziertes Vermögensverwaltungsmandat, welches ihm die Marktrendite liefert. Jedoch will er dies nicht einem „Robo-Adviser“ oder einer Online-Vermögensverwalter anvertrauen, da er den persönlichen Kontakt sehr schätzt.

    Klassische Vermögensverwaltungsmandate sind bewährte, standardisierte Angebote. Sie werden durch einen Evaluationsprozess mit aufwändiger Forschung festgelegt und mit klaren Prozessen ausgeführt. Viele Analysten versuchen Informationen zu erhalten, welche im Preis der Wertpapiere bereits enthalten sind. Aber dann sind es Algorithmen anstatt Fachleute, welche sie überwachen und steuern. Manche Kunden vertrauen diesem System nicht. Anstatt den standardisierten Modellen, oder den Analysten mit ihren Erwartungen eine Überrendite zu erwirtschaften, wollen sie die Marktrendite erzielen und mit einem qualifizierten Fachgespräch zu ihrer individuellen Kundensituation kombinieren.

    Strategische Assetallokation
    Brevalia bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Vermögen weltweit gut diversifiziert anzulegen, so die Marktrendite zu erzielen und sich dennoch jederzeit mit einem Fachexperten über Ihre Anlagen unterhalten zu können. Ihr Wertschriftendepot wird täglich überwacht und regelmässig an die von Ihnen bestimmte Verteilung auf die Anlageklassen (Aktien, Obligationen, liquide Mittel und alternative Anlagen) angepasst. Umgesetzt wird die Anlagestrategie mit kostengünstigen ETF (exchange Tradet Funds) und Zertifikaten. Dank den tiefen Umsetzungskosten steigt Ihre Rendite.

  • Treuhänder in der Empfehlungs-Sackgasse

    Treuhänder in der Empfehlungs-Sackgasse

    Wenn mein Kunde um eine Empfehlung bittet, wird es schwierig. Denn welcher Anbieter ist auch so kundenorientiert und unabhängig wie ein Treuhänder?

    Macht sich ein Unternehmer früher oder später Gedanken zu seiner Pensionierung, sucht er normalerweise auch das Gespräch mit seiner Hausbank. Diese rät ihm normalerweise zu einer Pensionierungsplanung. Wird das heikle Thema nicht behutsam genug angegangen, kann der Unternehmer befürchten, dass hinter diesem Vorschlag lediglich ein Angebot der Bank für eine Erhöhung seines Volumens als Kunde respektive der Verkauf des Untenehmens um mit dem Erlös zusätzlichen Produkten verkaufen zu können, steckt. Er braucht dringend eine Zweitmeinung.

    Im Geschäft des Treuhänders werden Kundenbeziehungen oft über Jahre gepflegt, das Vertrauensverhältnis ist dementsprechend gross. Für viele Unternehmer ist der Treuhänder deshalb ein wichtiger Gesprächspartner. Geht es eines Tages um Unternehmensverkauf, Nachfolgeplanung, Nachlassplanung ist genau dieses Vertrauen gefragt. Aber zum Teil braucht es fachliche Kompetenzen, die ausserhalb des klassischen Treuhandmandates sind. Was empfiehlt man nun seinem Kunden?

    Referenz Neutrale Unternehmer-Beratung
    Vermittelt ein Treuhänder seinen Kunden an die Brevalia für eine Zweitmeinung, oder für eine neutrale Beratung, starten wir eine umfassende Auslegeordnung der Kundensituation. In diesem Beispiel wird zusammen mit dem Brevalia-Finanzplanungsexperten eine Finanzplanung speziell für Unternehmer erstellt. Massnahmen daraus werden genau terminiert. Der Unternehmer wird nun zu allen Themen, welche über die Zeit erledigt werden müssen, kontaktiert und mit den notwendigen Unterlagen versorgt. Der gestaffelte Rückzug hat viele Vorteile. Er kann die Steuerbelastung deutlich reduzieren, die Übergabe der Unternehmung wird schrittweise durchgeführt, die Zeit des Unternehmers wird effizient genutzt. Und all dies ist sowohl für die Mitarbeiter des Unternehmens wie auch für den Nachfolger eine grosse Erleichterung.
    Es bietet sich an, parallel dazu die private Nachfolgeregelung mit Ehe- und Erbvertrag nach den Wünschen des Kunden respektive des Ehepaares zu gestalten.

News

27. Juli 2016 Das Private Banking Magazin über die 24/7 Finanz Boutique

Mehr lesen
Was hat die Diskussion um die Ladenöffnungszeiten mit dem Private Banking zu tun? Eine Menge, findet der Schweizer Vermögensverwalter Pascal R. Bersier. Die Wünsche und Bedürfnisse von Private-Banking-Kunden habe sich geändert – nur meist nicht das Selbstbildnis des Private Bankers. Den Artikel hierzu finden Sie hier.

20. Juli 2016 Citywire berichtet über Zürcher Private Banking Boutique

Mehr lesen
Das Schweizer Private Banking versucht Schritt mit der digitalen Innovation zu halten, welche den Kunden eine grössere Serviceauswahl zur Auswahl stellt. Gründer der Brevalia AG sieht jedoch Hoffnung am Horizont. hier.

31. Mai 2016 15% Twin-Win-Zertifikat auf S&P GSCI Crude Oil ER Index

Mehr lesen
Aufgrund der Ungewissheit, in welche Richtung sich der Ölpreis entwickeln wird, hat die Brevalia AG ein Twin-Win für ihre Kunden aufgesetzt. Mit einem attraktiven Coupon von 15.00% und einer Barriere von 55% ist dies ein ideales Produkt bei ungewissen Marktsituationen. Das dazugehörige Factsheet finden Sie hier.

6. April 2016 Das wollen Kunden – das denken Banken. ->cash.ch über die Masterarbeit von Pascal R. Bersier

Mehr lesen
cash.ch berichtet über die Masterarbeit “Das Schweizer Private Banking der Zukunft” von Pascal R. Bersier, Geschäftsverantwortlicher und Gründer der Brevalia AG. Den Artikel finden Sie hier.

1. April 2016 Brevalia erhält weiteres “Financial Educations Mandat” für technische Kaufleute

Mehr lesen
Um angehende technische Kaufleute auf die eidgenössische Fachprüfung vorzubereiten führt Brevalia neu Anwendungsschulungen und Trainings als Spezialkurse durch.

28. März 2016 Brevalia erhält weiteres “Financial Educations Mandat” für Betriebswirtschafter im Nachdiplomstudium

Mehr lesen
Brevalia bildet Teilnehmer eines Nachdiplomstudiumes im Bereich strategische Unternehmensführung aus.

10. März 2016 Brevalia erhält erstes “Financial Educations Mandat” für technische Kaufleute

Mehr lesen
Brevalia hat ein erstes Ausbildungsmandat gewonnen. In diesem werden technische Kaufleute im Bereich der Buchführung ausgebildet und für die eidgenössische Prüfung vorbereitet.

25. März 2016 Brevalia emittiert erstes Spezialzertifikat für Kunden (Aryzta)

Mehr lesen
Für einen Kunden der nach den übertrieben Kursrückschlägen erhebliche Verluste erlitt, haben wir ein Zertifikat gebaut, welches einen partiellen Schutz gegen Kursverluste bietet und bei Kursgewinnen eine 150% Partizipation an allen positiven Entwicklungen hat. Damit verliert der Investor nur teilweise wenn die Aktie im Kurs fällt und überproportional wenn die Aktie steigt. Dieses Produkt stellt ein überdurchschnittlich attraktives Auszahlungsprofil dar und verschafft Investoren grosse Renditechancen bei überschaubarem Risiko. Dies stellt eine der Kernkompetenzen der Brevalia dar, Anlagethemen zu strukturieren und Produkte darauf zu bauen.

12. Februar 2016 Finews interviewt Pascal R. Bersier

Mehr lesen
Die grösste Finanz-News-Website Finews will vom Gründer von Brevalia viel wissen und fragt ihn auch nach den Wachstumsplänen von Brevalia. Diese sind ganz klar. Mit der Vision von Brevalia wollen wir Privatkunden rund um mit einem sehr hochwertigen und wirklich umfassenden Service bedienen. Dies ist genau was sich Herr und Frau Schweizer für ihr Vermögen wünschen. Umfassende Betreuung durch ehrliche und kompetente Berater, welche in Punkto Engagement und Beratungserlebnis neue Massstäbe setzen. Den Artikel finden Sie hier.

8. Februar 2016 Das renommierte Private Banking Magazin über Brevalia

Mehr lesen
Das renommierte Private Banking Magazin hat sehr gut und spannend zusammengefasst was Brevalia bietet. Brevalia bietet das wirklich umfassende Beratungs- und Betreuungspaket an, was sich qualitätsorientierte Menschen von Finanzdiensteistern wünschen. Den Artikel finden Sie hier.

29. Januar 2016 Neue Website online

Mehr lesen
Ab sofort ist unsere neue Website online. Sie finden darauf neben unserem breiten Dienstleistungsangebot auch viele Persönlichkeiten und Fachexperten, welche Ihnen zu allen Finanzthemen jederzeit gerne den umfassenden und hochwertigen Brevalia-Service bieten. Wir freuen uns, Sie bald persönlich kennen lernen zu dürfen.

11. Januar 2016 Brevalia Vorsorge- und Freizügigkeitskonto

Mehr lesen
Zusammen mit der unabhängigen Vorsorgeplattform bieten wir ab sofort unseren Kunden das Brevalia Freizügigkeitskonto (2. Säule) sowie das Brevalia Vorsorgekonto (3. Säule) an. Dabei erstellen wir für Sie eine ganz individuelle Anlagestrategie für Ihre Vorsorgegelder und sorgen so dafür, dass Ihre Vorsorgegelder optimal, kosteneffizient und gemäss den regulatorischen Anforderungen (BVV2) bzw. gemäss einer für Vorsorgegelder passenden Strategie angelegt sind. Dank der laufenden Überwachung durch Brevalia schützen und mehren wir ihr Vorsorgeguthaben um Ihre Ziele zu erreichen.

3. Dezember 2015 Brevalia bietet Hypotheken von 70 Banken und Versicherungen an

Mehr lesen
Seit heute bietet Brevalia ihren Kunden nicht nur die Beratung der optimalen Hypothekarstruktur an, sondern kann auch für diese gleich eine Offerte bei rund 70 Banken und Versicherungen einholen und beim bestgeeignetsten Institut abschliessen. Damit stellen wir sicher, dass Sie die optimale Hypothek zu den besten Konditionen für Ihre ganz individuelle Situation erhalten.

 

Downloads

Rechtliche Hinweise

Kontakt

Brevalia AG
Freigutstrasse 2
8002 Zürich

T +41 44 365 24 24
info@brevalia.ch

NACHRICHT